Blog - Tipps & trick für Ihren Umzug

Blog - Tipps & Tricks für Ihren Umzug

Selbst wir als alter Hase in der Transport- und Umzugsbranche lernen immer wieder dazu. Und was liegt hierbei näher, als unsere Erfahrungen und Wissen auch mit unseren Kunden zu teilen.

In unserem Blog finden Sie zahlreiche Tipps und Tricks rund um das Thema Umzug. Wir sagen Ihnen, beispielsweise, worauf Sie bei einem Umzug ins Ausland achten müssen oder beschreiben Ihnen die Möglichkeiten der Kostenübernahme bei einem Umzug als Hartz VI Empfänger.

Was Sie über den Umzug im Sommer wissen sollten

1. So finden Sie den richtigen Zeitpunkt für einen Umzug

Für den Wechsel der Wohnung sind die Sommermonate beliebt. Die Vorzüge sind klar. Es herrscht eine angenehme und günstige Wetterlage während der Umsiedlung. Zudem gilt die hochsommerliche Spanne zwischen Juni und August als klassische Urlaubs- und Ferienzeit.

Somit steht einer entspannten und effizienten Wohnortsverlegung nichts mehr im Wege. Es ist ratsam, sich zeitnah um die Disposition zu kümmern. Die zeitliche Inanspruchnahme von Umzugsunternehmen ist in den warmen Monaten ausgesprochen hoch. Daher ist der Kosten- und Zeitaufwand für den Domizilwechsel rechtzeitig zu planen. Ein bestmöglicher Termin für das Umziehen spart Zeit und Nerven. Der ideale Zeitpunkt für die Übersiedlung findet sich in der Regel unter der Woche. Flexible Mieter wählen zudem ein Datum in der Monatsmitte. Mithilfe einer kompetenten Umzugsfirma geht der Wechsel stressfrei vonstatten.

2. So schützen Sie sich vor unangenehmen Begleiterscheinungen bei einem Umzug im Sommer

Die hohen Temperaturen im Sommer machen dem menschlichen Körper zu schaffen. Hinzu kommt die physische Belastung durch den anstrengenden Auszug. Aus der ehemaligen Wohnung sind schwere Kartons und Möbel zu schleppen. Für alle die beim Umziehen mithelfen, sind regelmäßige Trinkpausen erforderlich. Es empfiehlt sich ein ausreichender Getränkevorrat im Haushalt. Die Wirkung der Sonne ist nicht außer Acht zu lassen. Alle Helfer sind mit Sonnencreme und Kopfbedeckung zu schützen.

3. So schützen Sie empfindliche Gegenstände aus dem Haushalt beim Umzug

Sensible Artikel reagieren feinfühlig auf die Durchschlagskraft von Wärme und Licht. Sie erreichen die künftige Wohnung in einem bleichen oder kaputten Zustand. Sensitive Produkte oder Möbelstücke sind daher nicht der sommerlichen Hitze auszuliefern. Um unerwünschte Nachwirkungen zu verhindern, ist das Inventar vor direkter Sonneneinstrahlung zu bewahren. Die Elektronikartikel aus der einstigen Wohnung sind nicht zu lange den extremen Bedingungen auszusetzen. Mögliche Pflanzen im Haushalt sind vor dem Umziehen zu gießen, um ein Ausdörren zu vermeiden. Zusätzlich schützt eine Abdeckung die neuralgischen Objekte bei einem Transport im Sommer. Die empfindsamen Gegenstände sind schnellstmöglich in die neue Bleibe zu bringen. Kurz vor dem Auszug aus dem vormaligen Haushalt ist es angebracht, die Kühlgeräte auszuräumen. Kühlschränke und Gefriertruhen sind erst spät außer Betrieb zu setzen. Der Inhalt der Geräte ist mit einer Kühltasche in den neuen Haushalt zu schaffen.

4. So sorgen Sie für Kleinkinder und Haustiere bei einem Umzug vor

Das Umziehen in eine neue Wohnung sorgt bei Haustieren und Kleinkindern für Anspannung. Für eine bedenkenlose Übersiedlung ist es sinnvoll, verlässliche Freunde oder Familienmitglieder für die Beaufsichtigung zu gewinnen. Alternativ ist Kindern und Tieren eine ungestörte Rückzugsstätte zu ermöglichen. Sie garantiert einen kurzweiligen Zeitvertrieb. So gelingt ein müheloser Umzug in die nächste Heimat.

5. So planen Sie Zeit und Wetter bei einem Umzug im Sommer

Für eine Übersiedlung in die zukünftige Wohnung scheint die Sommerzeit optimal. Eventuelle Unwägbarkeiten sind in den Standortwechsel einzukalkulieren. Hierzu zählen auftretende Wetterextreme wie starke Hitze oder ein Sommergewitter. Das Umziehen geht in der Regel mit einem gemieteten Lastkraftwagen über die Bühne. Bei einem ungeübten Lenker ist mit einer längeren Fahrtzeit zu rechnen. Für einen professionellen Wechsel der Wohnung ist es ratsam, die Dienste einer erfahrenen Umzugsfirma in Anspruch zu nehmen. Die routinierten Helfer bringen den Domizilwechsel reibungslos über die Bühne. Ihr Know-how sorgt für eine unkomplizierte und vorausschauende Planung des Umzugs.

Umzüge mit Herz, Hand & Verstand

Seit vielen Jahren führt unser Berliner Umzugsunternehmen fachgerecht, zuverlässig und preiswert Umzüge und Transporte für Privathaushalte und Firmen in Berlin, Brandenburg und ganz Deutschland durch.

Umzug Berlin 24

Montag - Freitag   9:00 - 17:00 Uhr
Erfahrungen & Bewertungen zu Kristall Umzüge anzeigen